Gebrauchtmarkt: Olympus Body E-3

49,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • OMD-15.0322
  Olympus E-3 Body Sie erhalten von uns: Olympus E-3 Body Akku &... mehr
Produktinformationen "Gebrauchtmarkt: Olympus Body E-3"

 

Olympus E-3 Body

Sie erhalten von uns:

  • Olympus E-3 Body
  • Akku & Ladegerät
  • Gehäusedeckel
  • Tragegurt
  • CD
  • Rechnung mit ausgewiesener MwSt (laut §25a UStG Differenzbesteuert)
    • inkl. 1 Gewährleistung

Besonderheiten zum Zustand:

Der Olympus E-3 Body ist in allgemein gutem Zustand. Die Kamera wurde von uns geprüft und entspricht dem beschriebenen technischen Stand. Die Belederung ist einwandfrei (leider nicht bei allen Modellen so) und es sind nur wenige Gebrauchsspuren zu sehen. Leider hat der Vorbesitzer die Augenmuschel EP-7 verloren und lässt sich auch von uns nicht mehr bestellen. Zu allem "übel" wurde versucht die defekte Augenmuschel festzukleben, was zu unschönen Klebespuren an dem Sucher (nicht auf dem Sucher!!) geführt hat. Wegen diesem Mangel bieten wir die Kamera deutlich unter dem aktuellen Marktwert an.

Die Kamera hat 27188 Auslösungen.

 

Testfazit der Olympus E-3 aus dkamera.de (den vollständigen Test zum Nachlesen finden Sie hier)

Das Fazit zur Olympus E-3

Die digitale Spiegelreflex Kamera Olympus E-3 besticht durch ihre hohe Fokussierungsgeschwindigkeit in Verbindung mit einem SWD Objektiv.

Bei der Geschwindigkeit der Scharfstellung punktet die Olympus E-3 in Verbindung mit dem Zuiko Digital 12-60mm F2,8-4,0 SWD Objektiv verglichen zur Canon EOS 40D mit dem EF-S 17-55mm 1:2,8 IS USM. Die Fokussierung erfolgt bei der Olympus E-3 noch schneller, als dies die Canon EOS 40D realisieren kann. Im Serienbildmodus mit Schärfenachführung ist die Olympus E-3 dabei so schnell, dass die Fokussierungszeit zwischen den Aufnahmen so gut wie nicht mehr wahrnehmbar ist. Die Canon EOS 40D hingegen genehmigt sich bei diesem Vorgang noch eine spürbare aber dennoch sehr geringe Fokussierungszeit zwischen den Fotos.

Als weitere Vorteile der Olympus E-3 mit dem 12-60mm Zuiko Digital Objektiv sind eine weitwinkligere Startbrennweite (24mm statt 27mm nach KB), das optische 5x Zoom (EOS 40D mit 17-55mm: 3,2x Zoom) und der bessere Makromodus ab 8cm bei Weitwinkel bzw. 4,5cm bei Telestellung (die EOS 40D kann in Verbindung mit dem EF-S 17-55mm erst ab 35cm Motivabstand scharfstellen).

Auch der ins Gehäuse integrierte optische Bildstabilisator der Olympus E-3 heimst der Kamera Pluspunkte ein. Die Kamera ist allgemein sehr gut verarbeitet, nur der Auslöserdruckpunkt ist relativ gewöhnungsbedürftig.

Im direkten Vergleich zur digitalen Spiegelreflex Kamera Canon EOS 40D hat die Olympus E-3 leider einen um ca. 46 Prozent kleineren Bildsensor. Die daraus resultierende geringere Bildqualität und das früher auftretende Bildrauschen sind im direkten Vergleich zur Canon EOS 40D spürbar.

Das 2,5 Zoll Display der Olympus E-3 ist dreh- und schwenkbar, hat aber leider eine zu geringe Bildgröße, um gerade im Live View Modus einen ausreichend guten Bildeindruck zu erhalten.

Bei der Live View Autofokus-Funktion leisten sich übrigens die Olympus E-3 ebenso wie die Canon EOS 40D einen ziemlichen Schnitzer, denn die Bildanzeige muss dazu kurz unterbrochen werden und eine korrekte Scharfstellung erfolgt bei beiden Kameras dennoch nur sehr schlecht bis überhaupt nicht.

Die Olympus E-3 ist eine sehr robuste Spiegelreflex Kamera, die in Verbindung mit einem SWD Objektiv eine extrem schnelle Fokussierung erlaubt. Dennoch hätte der Kamera ein größerer Bildsensor gut getan. Wer die Olympus E-3 kaufen will, ist mit dem Zuiko Digital 12-60mm F2,8-4,0 ED SWD 5x Zoomobjektiv gut beraten.

Weiterführende Links zu "Gebrauchtmarkt: Olympus Body E-3"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Gebrauchtmarkt: Olympus Body E-3"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.